Exkursion in das Römermuseum nach Weißenburg

Im Zuge eines Lernzirkels, den die Schüler der Klasse 7b bearbeitet haben, konnten diese einen vertieften Einblick in die Lebenssituation der Römer und Germanen am Limes bekommen. In einer Mischung aus lateinischen Texten, Videos und Bildern hatten die Schüler insgesamt 6 Schulstunden Zeit, den Lernzirkel in Partner-, Einzel- oder Gruppenarbeit zu lösen. Im Anschluss daran formten die Schüler Kleingruppen und entwarfen jeweils ein Handout zu einem der Themen, die sie im Lernzirkel näher kennengelernt haben. Diese Handouts wurden dann von den Mitschülern im Museum in Weißenburg bearbeitet und im Anschluss im Lateinunterricht verbessert. Im Museum hatten die Schüler die Gelegenheit einige Exponate, wie den Römerschatz von Weißenburg oder die Nachbildung eines römischen Legionärs, zu bewundern und erfuhren so noch mehr Details über das Leben der Römer und Germanen am Limes.

Und natürlich durfte auch ein Eis an diesem heißen Tag nicht fehlen! 😊

 

BAM