Workshop für die Medientutoren des FAG zum Thema „Gefahren im Internet“

Am 25.11.2019 hielt der Kriminalhauptkommissar Herr Knorr von der Kripo Ansbach am Friedrich-Alexander-Gymnasium einen Workshop für die Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses „Medientutoren“ ab. Dabei wurde das Thema „Cybermobbing“ u. a. von der rechtlichen Seite her beleuchtet. Außerdem lernten unsere Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über verschiedene Straftaten im Internet und die Bedeutung von Datensparsamkeit, d. h., dass keine persönlichen Informationen im Internet öffentlich preisgegeben werden sollten. Wir bedanken uns bei Herrn Knorr für die interessanten und lehrreichen Stunden!
In den kommenden Jahren sollen unsere Medientutoren ihr neu erworbenes Wissen auch an andere Schülerinnen und Schüler weitergeben.

STI/NER