Kreissportfest Leichtathletik am 12.06.2018

Beim diesjährigen Kreisentscheid Leichtathletik der Schulen war das FAG wieder mit vier Mannschaften am Start: jeweils in den Altersklassen drei und vier eine Mädchen- und Jungenmannschaft.

Vom Verletzungspech geplagt erzielte die Mannschaft Mädchen IV einen vierten Platz, die Mannschaft Mädchen III erkämpfte sich tapfer Platz drei.

Ebenso landete die Jungenmannschaft IV auf Platz drei, wobei hier die herausragende Hochsprungleistung von Tom Mößner, Klasse 6b, erwähnt werden muss: in einem spannenden Endkampf übersprang er die Latte in 1,34 m Höhe und sprang 12 cm höher als seine persönliche Bestleistung.

Einen erfreulichen ersten Platz erzielte die Mannschaft Jungen III, basierend auf herausragenden Leistungen vor allem von Maximilian Tutor (7c): Schlagball (200g): 57 m; Luca Ruiu (9c): Hochsprung: 1,66m und Livius Vogel (8b): Weitsprung: 5,30 m. Diese Mannschaft hat sich höchstwahrscheinlich für das Bezirksfinale am 2.07.18 in Erlangen qualifiziert.

BEY